Individualpsychologie

Die von Alfred Adler begründete Individualpsychologie sieht den Menschen als ganzheitliche, zielgerichtete Persönlichkeit mit ihren Sozialbeziehungen in Familie, Beruf und Gesellschaft.

Mut und unerschütterliches Vertrauen in sich selber, zugleich aber auch Einfühlung in den Mitmenschen, das waren für Alfred Adler entscheidende Werte. Bereits in den ersten Jahren seiner Tätigkeit wurde er sich bewusst, dass in der Kindheit eines jeden Menschen entscheidende Weichen gestellt werden. Seine psychologischen-pädagogischen Thesen sind das Fundament der heutigen Pädagogik.

Integrative Methode nach Maria Kenessey

Die Integrative Methode basiert auf den vier Wissenschaften:
Pädagogik, Psychologie, systemische Familientherapie und Hirnforschung. Ihr Ziel ist den Menschen ganzheitlich wahrzunehmen und zu fördern. Die Merkmale dieser Methode sind: gegenseitige Achtung und Akzeptanz, konstruktive Kommunikation in freundlichem Ton, klare Grenzen und Konsequenzen, gemeinsame Entscheidungen und Selbstverantwortung.

Über viele Jahre durfte ich Schülerin von Mària Kenessey sein. Zusammen mit dem Üben in der Praxis und vertiefender Literatur, wurde diese positive Haltung, die wohlwollende Sprache und das lösungsorientierte Denken der integrativen Methode in mir automatisiert. Es ist mir ein Herzensanliegen, dass dieses Wissen ganz viele Menschen erreicht und zu ihren eigenen positiven Erfahrungen im Alltag werden. Mögen sich alte Machtstrukturen auflösen und Platz machen für ein freudiges, wertschätzendes Miteinander.

Meditation

Seit einer tiefgreifenden Erfahrung, an einem Retreat bei Pyar, gehört Meditation zu meiner täglichen Praxis und Quelle von Verbundenheit, Liebe und Dankbarkeit für alles was erscheint im Leben